top of page

SCHAUMWEINE AUS DEM PINOT NERO-LABOR

EXTRA BRUT TRE CLASSICO@2x.jpg

Buvoli
Metodo Classico
Brut
Tre Classico

Der Brut TRE CLASSICO ist mein jüngster Schaumwein. Er eignet sich als Aperitif und auch zu Vorspeisen. Ich wollte ihn sehr trocken und säuerlich, in Harmonie zu seiner Struktur, die trotz der scheinbaren Frische seine weitere Entwicklung in der Flasche erahnen lässt.

Ehrlich gesagt, zögerte ich einen (für meine Begriffe) so jungen Schaumwein zu produzieren, weil ich eine ausgereifte, große Perlage vorziehe. Drei Jahre Hefelagerung schienen mir zu kurz, um Profil und Struktur meiner Schaumweine voll zum Ausdruck zu bringen. Ich beschloss, es trotzdem zu versuchen, gab mir aber das Versprechen: „Wenn es kein Buvoli wird, lass‘ ich es bleiben“.

Aber die Sorge war umsonst: Es wurde ein Buvoli, jünger und trinkbarer als die anderen, doch - wie Freunde sagen - unverkennbar in seiner Langanhaltigkeit und großen Struktur im Mund.

Normalerweise wird er im Frühjahr zur zweiten Gärung abgefüllt. Dabei werden verschiedene Trauben mehrerer Jahrgänge verschnitten, zum Teil mit alter, in Holz ausgebauter Riserva. Nach dem Degorgieren ruht er noch einige Monate, bevor er auf den Markt gelangt, damit er sich mit der Dosage durchmischt.

Alkohol  -

Restzucker  -

Verfeinerung  -

Hefelagerung  -

Verfügbare Formate  -

Verkostung & Verkauf

bottom of page